Meditation: Herzstück chinesischer Medizin Chinesische Kräuter wichtiger als Akupunktur?
Früherkennung Was halten Sie von Früherkennung?
Zyklus kurz und unregelmäßig Ich versuche seit einigen Monaten schwanger zu werden.
Naturheilverfahren nur, wenn man selber zahlt? Als gesetzlich Versicherter fühle ich mich verschaukelt.

Vorwort

Vielleicht fragen Sie sich: was soll noch ein Gesundheitsratgeber im Netz? Dieser hier hat eine Besonderheit: Er beleuchtet Themen rund um die Gesundheit und Medizin aus der Sicht von praxiserfahrenen Ärzten, die seit Jahren mit Traditioneller Chinesischer Medizin arbeiten. In der Praxis ergeben sich immer wieder Überschneidungen mit westlicher Medizin und anderen naturheilkundlichen Systemen. Also werden Sie auf diesen Seiten Artikel, Aufsätze und Kommentare zu diesen verschiedenen medizinischen Systemen finden. Der Schwerpunkt wird jedoch auf den Methoden der Chinesischen Medizin liegen. Chinesische Medizin ist seit Jahrtausenden mehr als nur Akupunktur. Jeder TCM - Arzt arbeitet auch mit Arzneimitteln aus pflanzlichen, mineralischen und auch - in kleinerem Umfang - tierischen Ursprung. Und er benutzt selbstverständlich auch die ausgefeilte Diätetik , Qi-Gong /Tai-Qi und spezielle physiotherapeutische Möglichkeiten wie Tuina oder Akupressur.

Schauen Sie öfter mal vorbei! Alle 1-2 Wochen wird die Website erweitert. Und stören Sie sich nicht an den kleinen Google-Anzeigen. Sie helfen, die Site zu unterhalten und oft lohnt sich ein Klick. Die Werbeinhalte werden von Google geschaltet, wir haben da keinen Einfluss.

Die Website wird von mir moderiert und verantwortet, wenn auch von verschiedenen Kollegen eigenverantwortliche Beiträge erscheinen werden. Ich selbst bin Facharzt für Innere Medizin und betreibe jetzt seit 20 Jahren eine Praxis für Chinesische Medizin. Zu Hause in der DECA (Gesellschaft zur Dokumentation von Erfahrungsmaterial der chinesischen Arzneimitteltherapie e.V.) bin ich fast genau so lange und die Beiträge auf dieser Seite werden überwiegend aus dieser Ärztegruppierung kommen. Mehr über die DECA erfahren Sie über folgende Links:

Unsere Themen werden wir Ihnen in 3 Präsentationsformen anbieten:

  1. Fragen, wie sie mir täglich in der Praxis gestellt werden. Antworten, wie ich sie täglich gebe - hier schreibe ich sie auf. Sozusagen eine FAQ-Sprechstunde!
  2. Eine Kolumne, geschrieben von einem Kollegen. Das meint: kurze, pointierte Artikel, wie für eine Zeitung geschrieben. Ein großer Teil dieser Artikel sind tatsächlich in einer Tageszeitung veröffentlicht worden: Fein, aber auch schade - weil längst ins Altpapier gewandert! Hier werden sie nun digital recycelt!
  3. Ein Archiv für Aufsätze und Vorträge und Verwandtes. Vieles hier kommt aus einer Reihe von Vortragstragungen der DECA im Rahmen der Medizinischen Woche in Baden-Baden.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ulrich O.H. Frieling, Arzt für Innere Medizin, Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin